04.06.2020: Am Montag wieder

 

Am 8.Juni machen wir also um 6 Uhr in der Früh unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder auf.

Wichtig ist, dass du:

1. Gesund bist,
2. Mund-Nasen-Bedeckung dabei hast (beim Training muss man nicht),
3. Ein grosses Handtuch für die Geräte mitbringst,
4. In Sportbekleidung kommst, nur Schuhe umziehst.


Die restlichen Regeln sind überall im Studio ausgehängt. Kein grosser Unterschied zu vielen anderen Bundesländern.


Sehe hier: https://www.dssv.de/corona/hygieneauflagen/bayern/


Wir wissen, dass die Beschränkungen nicht sehr attraktiv sind, wir fangen einfach langsam an nach dem Motto „besser als Nichts“ und hoffen, dass sich alles bald wieder normalisiert.  


Zunächst nehmen wir wieder den normalen 24-Stunden Betrieb auf, doch die Öffnungszeiten sowie anderen Regeln (Mitgliederanzahl in der Anlage, maximale Trainingszeiten) können sich ändern.

Wir freuen uns, ohne Euch war das Haus sehr traurig. 

Euer Team

 

 

 

26.05.2020: Am 8. Juni!

 
 
 
 
 
So wie es aussieht, geht es am 8. Juni wieder los! 
 
Informationen zu Regeln und Einschränkungen folgen so bald wie möglich.
 
Wir freuen uns auf Euch!
 
Euer Fighting-Bodies Team!

 

 

 

 

 

 

 

01.05.2020: Die Corona-Stille

 

Liebe Mitglieder,
leider haben wir nach der letzten Pressekonferenz keine konkreten Informationen zu den eventuellen Lockerungen für die Fitnessbranche bekommen können.Wir hoffen, dass wir am 06.05. schlauer sind. Wir haben bis jetzt bei jedem zwei Monatsbeiträge abgebucht, um die Kosten zu decken, und danken Euch für Eure Geduld und Unterstützung.

Ab jetzt lassen wir die Zahlungen stehen solange kein Training möglich ist. Es ist ein Kompromiss, den wir uns ohne unseren verständnisvollen Vermieter nicht leisten könnten und der uns hilft die Lage besser zu bewältigen.

Wir möchten, dass das Studio für Euch da bleibt, jedoch ohne dass die Firma sich unwiederbringlich verschulden muss. Danke an alle, die auf Rückzahlungen verzichtet haben, es ist eine große finanzielle und moralische Hilfe für uns, die wir gerne annehmen.

Bleibt gesund, und wir sehen uns hoffentlich bald,
das wünscht sich und Euch Familie Lepic und F.B.Team