Bayerische Meisterschaft im Bankdrücken: 13. Juni 2015

Bankdrücken | Meisterschaft | Fitness-Studio Dachau

In rund 14 Tagen steigt wieder einer der regionalen Höhepunkte im jährlichen Kraftsportkalender: Die Bayerische Meisterschaft im Bankdrücken ist angesetzt! Austragungsort ist Oberölsbach bei Neumarkt in der Oberpfalz.

Und natürlich dürfen dort auch unsere starken Männer nicht fehlen. - Gleich mit 6 Startern sind die Kraftdreikämpfer aus unseren Reihen dort gemeldet: Andreas Neumann, Benjamin Woiczikowski, Christan Warwas, Josef Brettträger, Stefan Degasperi und Georg Ramsauer sind wieder mittendrin im sportlichen Wettkampf um die Ehren des Bayerischen Meisters...

Wir wünschen unseren Jungs einen verletzungsfreien Wettkampftag, viel Spass, persönlichen Erfolg und natürlich das eine oder andere Gramm mehr Last auf der Hantel! Wer selbst mal Lust verspürt und am Training der Kraftdreikämpfer im FIGHTING BODIES teilnehmen möchte, der findet hier weitere Informationen...

 

"Training bei Raining"

Training | Dachau | Fighting Bodies

Ist es draußen nass, macht das Training doppelt Spaß!

 

Auch wenn der Regen nicht vorhat aufzuhören, lasst euch die Laune nicht vermiesen, sondern kommt zu uns ins Studio. Hier regnet es nämlich nicht! Hier könnt ihr euch verstecken, etwas Gutes für euch tun, einen Haufen Gleichgesinnter treffen oder einfach nur Spaß haben.

Wem es draußen zu kalt ist, der kann sich auch ganz gemütlich in unserer Sauna aufwärmen, chillen, die Seele richtig baumeln lassen.

Also, auf geht's!

 

 

Petkos LMS Fight Night

Firat Arslan |  Petkos LMS Fight Night | Fighting BodiesMit einem klaren Punktsieg zugunsten von Firat Arslan ging der mit 650 Zuschauern ausverkaufte Kampfabend von Alexander Petkovic in der ASV-Halle Dachau zu Ende. Doch zu sehen gab es natürlich weitaus mehr...

Etwa die geradlinig verlaufende Kampfbilanz von James und Toni Kraft die an diesem Abend ebenfalls nichts anbrennen liesen. Auch wenn das Augenmerk also am Comeback des früheren Weltmeisters nach Version der WBA lag - an der gelungenen Fight-Night wirkten natürlich mehr Athleten mit.

Immerhin: Mit Kampfgegner Gyula Bozai hatte sich ein toller Boxkampf entfaltet der über die volle Kampfeslänge tobte und auch wenn an der deutlichen Ringdominanz von Firat nicht zu rütteln war: Es war ein Duell auf Augenhöhe das das Publikum begeisterte.